Rezept der Woche 5: Shampoo

Guten Tag liebe Kundinnen und Kunden,

Nicht nur unsere Haut, sondern auch unsere Haare leiden bei starken Temperaturschwankungen. Im Winter strapazieren Kälte, Mützen und Heizungsluft die Haare, im Sommer sind es Chlor, Salzwasser und Sonneneinstrahlung. Mit dem richtigen Shampoo reinigen sie ihre Haare mild und pflegen sie optimal.

Sie benötigen:

Zutaten (reicht für 200 ml)

  • 84 g Tensidmischung
  • 6 g Rewoderm
  • 100 ml dest. Wasser
  • 1/2 Meßl. Haarguar
  • 1 Meßl. Nuratin
  • 3-5 g Zitronensaftkonzentrat

Zubehör:

  • 1 Glasrührstab
  • 1 Messbecher
  • 1 Messlöffel

Wiegen Sie das Rewoderm und die Tensidmischung im Messbecher ab und verrühren sie beides gut mit einander. Fügen sie anschließend das Wasser hinzu. Beim Rühren darauf achten das sie so wenig wie möglich Schaum schlagen.  Geben sie nun die restlichen Zutaten nacheinander hinzu. Ist das Ergebnis zu Flüssig geben sie nach und nach Zitronensaftkonzentrat mit dazu bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Achtung: Zitronensaft Konzentrat dickt nach!

Je nach Haartyp können sie dieses Basisshampoo noch mit Wirkstoffen ergänzen.

  • bei Schuppen: 1 Meßl. Pirocton Olamin
  • bei trockenen Haaren: 2 Meßl. D-Panthenol, 2 Meßl. Klettenwurzelextrakt
  • bei empfindlicher Kopfhaut: 2 Meßl. Brennesselextrakt
  • bei fettigem Haar: 4 Meßl. Plantessenz
  • für feines Haar: 2 Meßl. Keratin, 2 Meßl. Haarquat

Mit etwas  Perlatin kann ein schöner Perlmuteffekt ins Shampoo gebracht werden. Mit 20 Tr. Duft ihrer Wahl wird das ganze zu einem Wohlfühlerlebnis.

 

Hier können Sie direkt das Komplettset für die Grundmischungen bestellen

Hier finden sie die Duftöle und die Wirkstoffe finden Sie hier.

Sie können in unserem Onlineshop natürlich auch alle Zutaten einzeln bestellen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.