Rezept der Woche 3: Wind- und Wetterbalsam

Guten Tag liebe Kundinnen und Kunden,

Der Winter ist zurück und unsere Haut wird von kalter Außenluft und warmer trockener Heizungsluft stark beansprucht. Sie braucht nun mehr Feuchtigkeit und Fett als normalerweise. Hier hilft eine Wind- und Wettercreme.

Wind und Wettercreme

Sie benötigen:

Zutaten (reicht für 100 ml)

  • 46 g Avocadoöl
  • 45,5 g dest. Wasser
  • 8 g Emulsan
  • 1 ml Paraben K

Zubehör:

  • 1 Glasrührstab
  • 2 Becherglas
  • 1 Feinwaage
  • 1 Thermometer
  • 1 Cremedose

Wiegen Sie das Avocadoöl und das Emulsan in das erste Becherglas ab und erwärmen sie beides auf 65°C. Im zweiten Becherglas bringen sie das Wasser auf die gleiche Temperatur. Gießen sie das Wasser unter stetigem rühren zügig aber nicht auf einmal in die Fettphase. Rühren sie beides so lange bis eine gleichmäßige Emulsion entstanden ist. Solange diese heiß ist bleibt sie flüssig und sie können Sie problemlos auch in Tuben umfüllen. Wenn die Emulsion vollständig abgekühlt ist kommt das Paraben K hinzu. Alles gut verrühren, Fertig-

 

Dieser Basiscreme können sie nach Wunsch noch bis zu 10 ml Wirkstoffe und Duft ihrer Wahl hinzufügen.

 

Hier können Sie direkt das Komplettset für die Grundmischungen bestellen.

 

Hier finden sie die Duftöle und die Wirkstoffe finden Sie hier.

 

Sie können in unserem Onlineshop natürlich auch alle Zutaten einzeln bestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.